BMPPD und BdP vereinbaren engere Kooperation

Posted by on 19. Februar 2016

Vertreter der BMPPD Bundesleitung mit dem Bundesvorstand der BdP

Auf sehr interessierte Gesichter blickte die Delegation der BMPPD Bundesleitung als Sie am Samstag Nachmittag, den 13. Februar 2016 im Bundeszentrum der BdP in Immenhausen den Verband und die Arbeit des BMPPD vorstellte. Auf Einladung der BdP Bundesleitung kamen BMPPD Vertreter zu dem BdP Bund-Land-Treffen. Ziel des Aufeinandertreffens war es, dass sich die Verbände gegenseitig intensiver kennenlernen und mögliche Kooperationen ausloten sollten. Im Rahmen eines Studienteils zum Thema „Verbandsentwicklung“ tauschten sich die Anwesenden beider Verbände durch die World-Café-Methode über aktuelle Fragestellungen zum gemeinsamen Thema aus: Welche Zielgruppe haben wir? Welche Stärken und Schwächen können wir in unserer Öffentlichkeitsarbeit ausmachen? Wie erreichen wir neue Mitglieder?

Dies waren nur einige Fragen, die an verschiedenen World-Café-Stationen gemeinsam rege diskutiert wurden. Es entwickelten sich schnell Themenfelder, in denen alle Beteiligten sich eine weitere Kooperation zwischen den beiden Verbänden wünschten. Diese gilt es nun weiter auszubauen. Insgesamt ein tolles, konstruktives Aufeinandertreffen in angenehmer, freundschaftlicher Atmosphäre.

Keine Kommentare erlaubt.

Copyright 2012 BMPPD